Logo
Filme nach Jahren sortiert:
   |   SFF 2001   |   SFF 2002   |   SFF 2003   |   SFF 2004   |   SFF 2005   |   SFF 2006   |   SFF 2007   |
   |   SFF 2008   |   SFF 2009   |   SFF 2010   |   SFF 2011   |   SFF 2012   |   SFF 2013   |   SFF 2014   |
   |   SFF 2015   |   SFF 2016   |   SFF 2017   |   SFF 2018   |   SFF 2019   |


-- Die Filme --

Ich hab die Wahl ! - Rebel Girls feat. Bernadette La Hengst
Astrid Salimata Dembélé, Jasmin Link Martin, Nausicaa Parienti,.unterstützt von Lara Moseler, Tritta e.V. und der Musikerin Bernadette La Hengst
Ein Musikvideo zum Song „Ich hab die Wahl“. Geballte Girlspower anlässlich „100 Jahre Frauenwahlrecht“.
Genre: Musikvideo ,  Länge: 3 min.

Am Lindenwäldle
Kinder des Quartiers Lindenwäldle unterstützt von Sarah Moll und Semira Schnitzen, Kommunikation und Medien e.V., Isabella Meyer, Nachbarschaftswerk e.V. und Karin Seebach, Jugendzentrum Weingarten
Kinder des Quartiers Lindenwäldle reflektieren in Form von Trickfilm-Episoden phantasievoll über ihr Viertel und sprechen Herausforderungen offen aus.
Genre: Trickfilm ,  Länge: 2 min.

Gragobatz
Juliane Nowikow, Cedric Zimmermann, Emil Ehret, Justin Hermsdorf, Killian Moosmann, Nico Weise und Lukas Hahne vom SBBZ Sehen in Waldkirch, unterstützt von Kathrina Bürck
Ein Schulausflug wird zum Abenteuer, als sich die Klasse mitsamt Schulbus im Magen des scheußlichen Monsters Gragobatz wiederfindet.
Genre: Spielfilm/Trickfilm ,  Länge: 7 min.

Kultur von unten - Die Freiburger Hausbesetzer und ihre Wirkung auf die Kulturszene
Jonas Riedel, Friedrich-Gymnasium-Freiburg
Die Hausbesetzerszene in Freiburg während der 80er war nicht nur eine politische Bewegung. Sie brachte auch viel Farbe in das damals von der Stadt kontrollierte Kulturleben. Diese Entwicklungen sind bis heute zu verfolgen.
Genre: Dokumentation ,  Länge: 32 min.

Räuber Hotzenplotz und die Nike-Schuhe
Schüler*innen der 2. und 3. Klasse der Karolin-Kasper-Schule Freiburg, unterstützt von Sarah Moll und Mirko Kabis, Kommunikation & Medien e.V. und Thomas Mäder, Betreuungsverein der Karoline-Kaspar-Schule
Dem Räuber Hotzenplotz ist mächtig kalt – kein Wunder, er hat ja keine Schuhe! Aber als gewiefter Langfinger weiß er sich zu helfen.
Genre: Trickfilm ,  Länge: 2 min.

Wenn die Vögel nicht mehr singen
Gregor Hauser, Lucas Kordzaia, Luis Mielnik, Emil Müller, Cristiana Moldoveanu, Jenny Weber, Sophia Jungel, Marlene Falkenhayner und Line Paust von der Film Ag des Theodor-Heuss-Gymnasium Freiburg, unter der Leitung von Joris Bürger
Wir schreiben das Jahr 2032. Es gibt künstliche Intelligenzen und die Auswirkungen des Klimawandels sind deutlich zu spüren. Eines Tages bemerkt Leonie, dass ihre Mitschüler immer trauriger werden.
Genre: Spielfilm ,  Länge: 11 min.

Ciao, Stegen
Fö9 and friends, BBZ für Hörgeschädigte Stegen, unterstützt von Stefan Pößiger
Mit viel Witz nehmen die Abgänger 2018 ihren Schulalltag gehörig auf die Schippe. Ohrfeigen inklusive!
Genre: Spielfilm ,  Länge: 7 min.

Schokoschock
Jonathan Kleinn und Noah Fierravanti,Kepler-Gymnasium Freiburg, unterstützt von Sylvia von Hippel
Entsetzen hat das Land gepackt: ein gefährliches Unwesen beraubt die Menschen ihres wichtigsten Lebenselixiers. Kann das völlige Verschwinden von Schokolade noch einmal abgewendet werden?
Genre: Spielfilm ,  Länge: 6 min.

Horror-Clown-Experiment
Schulabgänger 2018 der Werkrealschule des BBZ für Hörgeschädigte Stegen, unterstützt von Stefan Pößiger
Nicht wenige haben schreckliche Angst vor Clowns, und das nicht erst seit Stephen King. Dieser Film ist natürlich genau das Richtige für sie.
Genre: Spielfilm ,  Länge: 2 min.

Der Kommissar
Schüler*innen Lea Säbele, Vivien Rebstock, Oliver Hoeksma, Dorian Arava, Lisa Sigmund, Alexander Lisicin, Jonas Eryener, Franka Juchem, Elias Schröder, Michael Schwarzkopf und Lukas Reich vom Kepler-Gymnasium Freiburg, unterstützt von Sylvia von Hippel
Endlich das Video zu Falcos Song "Der Kommissar"! Das Verbrechen ist überall - der Kommissar auch.
Genre: Spielfilm ,  Länge: 4 min.

Die Show deines Lebens
Teilnehmer*innen des Projekts Film ab! Karlsruhe, unterstützt von Clarissa Schnitzer und Jennifer Winkhardt
Der Zirkus – Freiheit, Familie, Flucht aus Alltag und Langeweile. Dieser Traum geht für ein Mädchen in Erfüllung, als sie bei einer Zirkustruppe aufgenommen wird - wäre da nicht der geheimnisvolle Mann mit dem Hut.
Genre: Spielfilm ,  Länge: 14 min.

Boomerang oder die schmerzhafte Erkenntnis
Dorian Wersel, Marvin Müller, Louis Sutter, Marcel Grethler und Silja Bienhüls, Emil-Thoma-Realschule Freiburg, unterstützt von Matthias Bergdold
Ein Junge wird an der Schule gemobbt. Er kann sich zunächst nicht wehren. Doch dann dreht er den Spieß um …
Genre: Spielfilm ,  Länge: 5 min.

Bombenstimmung
Teilnehmer*innen des Projekts Film ab! Karlsruhe, unterstützt von Clarissa Schnitzer und Jennifer Winkhardt
Ein paar Jugendliche, denen langweilig ist. Von Mobbing kann doch da keine Rede sein, oder? Der Film erzählt die Geschichte des Jungen, der diese Erlebnisse nicht vergessen kann und Jahre später einen fatalen Plan schmiedet.
Genre: Spielfilm ,  Länge: 11 min.

Hurricane Katrina
Emil Paulin, Lucas Steinebrunner, Hannes Schmid, Benedikt Herbster, Russell Arthur, Englisch-Film-AG der Johanniter-Realschule Heitersheim, unterstützt von Ulrike Schumann
Der Amerikaner Russel Arthur berichtet über seine Eindrücke und Ängste während Hurrikan Katrina im Jahre 2006. Seine Geschichte wird von modellierten Figuren und Miniatur-Bühnenbildern sowie von eigenen Aufnahmen des Sturms unterstützt.
Genre: Trickfilm ,  Länge: 4 min.

Kinogeschichte in Deutschland
Steen Willms, unterstützt vom Seminarkurs "World in Transition" am Friedrich Gymnasium Freiburg und dem Haus des Dokumentarfilms in Stuttgart
Gemeinsam mit ausgewählten Experten beginnt Steen Willms eine Reise durch die Zeit und durch die Veränderungen des Kinos. Anschaulich verbildlicht er die Genese des Kinos und fragt dabei nach dessen Form und Bedeutung.
Genre: Dokumentation ,  Länge: 18 min.

Un`estate Italiana
Sven Saathoff; Lukas Hillmer, Jens Fiedler, Friedrich-Gymnasium Freiburg, unterstützt von Gregor Delvaux de Fenffe.
Der Film ist eine spannende Spurensuche, die das Reiseverhalten der deutschen Bevölkerung insbesondere im 20. Jahrhundert untersucht. Dabei wird vor allem ein Augenmerk auf den Stereotypen des typisch-deutschen Italientouristen gelegt.
Genre: Dokumentation ,  Länge: 18 min.

Wir schwimmen
Rahel Jung, Georgia Bauer
Wir schwimmen - zwischen noch heute und morgen, in Gedanken bei gestern. Von einem Abschied, der keiner sein soll. Aber wir skypen, okay?
Genre: Spielfilm ,  Länge: 6 min.

Todeslauf
Luc Balthasar und Kiran Kostka
Ein Gesetzloser plant in der Zeit des "Wilden Westens" einen gefährlichen Banküberfall, von dem ihn auch seine Schwester, der er sehr vertraut, nicht abhalten kann. Jahre später erinnert sie sich daran.
Genre: Spielfilm ,  Länge: 10 min.

Plastique de Rêve
Leonard Darsow, Sebastian Oehm, Montessori Zentrum Angell Freiburg
Verpackungen, Spielzeug, Maschinen und Möbel – Plastik ist allgegenwärtig. Das Musikvideo zu dem Lied "Plastique de Rêve" der deutsch-französischen Band Zweierpasch zeigt mit beeindruckenden Bildern eine Welt voller Konsum und deren Folgen.
Genre: Musikvideo ,  Länge: 4 min.

Irr.Sinn - Warum wird die Welt verrückt?
Jana Tenambergen, Josephine Hebling, Henriette Gaus, Niklas Hann von Weyhern, Iona Pehnt, Wolfa Dimitrova, Laureen Mohr, Jonathan Heimpel und Luis Arenz, unterstützt von Petra Gaus, Joe Killi und Ruth Engelhardt
Nationalistische Tendenzen auf dem Vormarsch, Demokratien mitten in Europa in Gefahr: Was passiert da gerade? Wie wirkt sich die Globalisierung, wie die Digitalisierung auf unseren Alltag aus? Wie wird die Zukunft der heutigen Jugendlichen aussehen?
Genre: Dokumentation ,  Länge: 45 min.

Freiburg, eine mehrspurige Stadt
Luc Balthasar, Leander Gensler, Waldorfschule im Rieselfeld
Freiburg ist eine beliebte, "mehrspurige" und große Stadt mit vielen besonderen Plätzen. Es gibt viele Möglichkeiten des "Spurwechsels", um sich in der Stadt zu erholen.
Genre: Dokumentation ,  Länge: 4 min.

Der Schiffsunfall
Dominik Auer, Diego Bertolo, Daniel Schock, Esther Weber Schule
Das Legoschiff hat einen Unfall. Es findet eine Rettung mit diversen Fahrzeugen und Figuren statt.
Genre: Trickfilm ,  Länge: 3 min.

Kontaktlos
Heiko Groß, Jonas Benekaa
Ein junger Mann, geplagt von Messages, Benachrichtigungen und anderen Meldungen, findet auch im Wald keine Ruhe. Die digitale Informationsflut reißt ihn mit sich, er muss reagieren.
Genre: Spielfilm ,  Länge: 6 min.

Bahn Frei Für Mord
Tamino Ankermann, Annalena Zimmermann, unterstützt von SHANA MUSIC und DZ-Mediaproduktion
Ein Kurzfilm mit einer Achterbahnfahrt an Emotionen und den tragischen Folgen eines Autounfalls.
Genre: Spielfilm ,  Länge: 7 min.

Spurwechsel
Celine, Cosmin, Luca, Nick, Paul, Eduard-Spranger-Schule EM Wasser, unterstütz von Anna Mayerhofer und Gregor Pietruschinski
Eine Collage zu Spurwechsel auf zwei Arten: Spurwechsel mit unterschiedlichen Fortbewegungsmitteln oder Wechsel der Fortbewegungsart: vom Fußgänger zum Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel
Genre: Dokumentation ,  Länge: 6 min.

Paula und der Dieb
Helen Schulte
Eine "Knetmännchen"-Geschichte über ein Mädchen namens Paula. Sie verfolgt mit ihrem Schlitten einen Dieb und nimmt ihm die geklaute Tasche wieder ab.
Genre: Trickfilm ,  Länge: 2 min.

Is it love
Laura Lambrich, Janek Wolf, Nico Wolf
Ein junges Mädchen entscheidet sich dazu, auf eine neue Lebensspur zu wechseln.
Genre: Spielfilm ,  Länge: 6 min.

Datenautobahn
David Müller
Auf der Datenautobahn des Lebens verliert man leicht den Blick auf das Wesentliche. Oft ist ein Spurwechsel die einzigste Lösung. In der Hoffnung, dass diese Erkenntnis nicht zu spät kommt und man wieder in die richtige Spur findet.
Genre: Spielfilm ,  Länge: 3 min.

Zwischen den Welten
Laura Lehmann, Liam Petry, Charlotte Lehmann
Charlotte ist gefangen. Aus der Realität gerissen und verloren in der Welt der Spiegelbilder. Doch es gibt Hoffnung. Ihre Schwester kann sie sehen. Findet sie den Riss in der Fiktion und schafft sie den Spurwechsel zurück in die reale Welt?
Genre: Spielfilm ,  Länge: 6 min.